With Care: Action Lab zwischen Theater, Publika und Sorgearbeit

With Care: Action Lab zwischen Theater, Publika und Sorgearbeit

„Schade, dass du Mutter wirst. Ich mochte immer deine Kunst.“

Wie wäre es mit einem Toolkit, um Theaterbesuche von Menschen mit Kindern zu ermöglichen und zu erleichtern? Es ist Zeit, Barrieren abzubauen und einem Recht auf Teilhabe an Kunst und Kultur für Eltern und andere Menschen mit Care-Verpflichtungen nachzukommen. Das Lab hat ein Heft mit konkreten Anleitungen und Vorschlägen für eine entsprechende Transformation der Produktionsorte, Produktionsweisen und Förderstrukturen erarbeitet.

In zwei Think Tanks (23. bis 24. September, Hamburg Kampnagel und vom 7. bis 9. Oktober, Berlin Feuerwache) trafen Rezipient*innen und Produzent*innen der Freien Szene, deren Alltag von Sorgearbeit geprägt ist, auf Vertreter*innen aus dem Bereich der Festivalleitung, Veranstaltung und Intendanz. Das entstandene Toolkit baut auf ein vertieftes Wissen der Künstlerinnen/Mütter aus dem Rechercheprojekt „BEYOND RE:production – Mothering in the performing arts“ (2022) auf und nutzt Expertisen aus dem Umfeld der Initiative „Bühnenmütter“.

Familienfreundlichkeit ist ein Teil von vielen Antidiskriminierungskämpfen im sozialen Gefüge. Mit dem Theater als Raum für feministische Visionen, Handlungsspielräume und intersektionale Zukünfte rückte das Artist Lab Eltern und andere Menschen mit Care-Verpflichtungen in den Fokus: als brachliegende potentielle Publika der Freien Szene.

Hinter den folgenden Stichworten finden sich ausführlichere Dokumentationen des Labs, die zum Stöbern einladen.

Beteiligte

Sascia Bailer (Expert*in), Marcia Breuer (Expert*in), Katharina Binder (organisatorische Produktionsleitung), Janina Benduski (Expert*in), Lotte Dohmen (Expert*in), Sara Dec (Expert*in), Nora Elberfeld (Expert*in), Jochen Eibeler (Expert*in), Frida Guilia Franceschini (Expert*in), Lion Frenster (Video), Carolin Hochleichter (Patin), Julian Hülser (Fotografie), Kaja Jackstedt (Expert*in), Sylvi Kretzschmar (Leitungsteam), Angela Kecinski (Expert*in), Anja Kolmanics (Expert*in), Anne Kersting (Expert*in), Bernadette Kis (Expert*in), Teresa Monfared (Leitungsteam), Annika Mendrala (Host), Miriam Neubauer (Grafik), Carla Nettlnbreker (Expert*in), Carlotta Ortinger (Hospitanz), Liz Rech (Leitungsteam), Frauke Rubarth (Expert*in), Eva Maria Stüting (Patin), Moritz von Rappard (Prozessbegleitung), Franziska Werner (Patin) & Maria Walser (Expert*in)

Bilder: © Julian Hülser

 

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Date20 Okt, 2023

CategoriesAlle, Kulturmanagement